Kontaktklebung

Kontaktklebung

Klebung mit beidseitigem Klebstoffauftrag, bei der die Fügeteile unter Druck zusammengefügt werden, sobald die Lösemittel vollständig verdunstet sind. Dabei ist die Höhe des Anpressdruckes entscheidend, die ein Verfließen der beiden Klebstoffaufstriche ermöglicht. Die Anfangsfestigkeit entspricht daher der Endfestigkeit.

Kundenzugang

Nutzer

Passwort