Dornbiegeprüfung

Dornbiegeprüfung

Bei der Dornbiegeprüfung wird ein lackiertes Probeblech über einen zylindrischen oder konischen Dorn gebogen, bis die Beschichtung Risse und Abplatzungen zeigt. Dabei bestimmt die Größe des Biegeradius bei der noch keine Risse sichtbar sind die Größe der Haftfestigkeit.

Kundenzugang

Nutzer

Passwort