Nahtabdichtung

Nahtabdichtung

Nahtabdichtungen stellen besonders hohe Ansprüche an die Elastizität des Dichtstoffs. Epple dichtet jede Naht, ob im Container- oder Apparatebau, in der Metallverarbeitung, oder in der Kunststoff-, Klima und Lüftungstechnik.

Das Abdichten von Fugen und Nähten stellt besondere Ansprüche an die Elastizität des Dichtstoffs. Epple Dichtstoffe erfüllen diese Ansprüche und dichten jede Naht. Im Kühlhaus genauso sicher wie in der Raumfahrttechnik. Häufig müssen die Dichtstoffe hier auf den unterschiedlichsten Untergründen haften, höheren Temperaturen standhalten und zusätzlich gegen verschiedenste Chemikalien beständig sein.

Auf einen Blick:

  • Besonders geeignet für Container- oder Apparatebau, in der Metallverarbeitung, Kunststoffindustrie und in der Klima- und Lüftungstechnik
  • Elastische bis hart-elastische Dichtstoffe
  • Beständig gegen Kraftstoffe
  • Hohe thermische Beständigkeiten
  • Silikonfrei
  • Für unterschiedlichste Untergründe (Metalle, Kunststoffe etc.)
  • Geeignete Dichtstoffe sind: epple 28, 32, 33, 40, 41, 45, 46

Einen Überblick über die Standardprodukte finden Sie entweder in der „Technischen Datenübersicht“ (rechts) oder im Downloadbereich unter „Produktübersicht“!

nach oben 

Dichtstoffanwendungen
Einsatz von epple 33

zur Dichtstoffanwendung

Anfrageformular Dichtstoffe
epple Anfrageformular

Sie haben eine Dichtstoffanwendung?

Dann füllen Sie doch einfach unser Anfrageformular aus. Wir empfehlen Ihnen das passende Produkt.